ZAHNZUSATZVERSICHERUNG
ZAHNZUSATZVERSICHERUNG
ZAHNZUSATZVERSICHERUNG

Sie suchen eine

Zahnzusatzversicherung

ohne wenn und aber?

Sie suchen eine

Zahnzusatzversicherung

wenn es eigentlich schon

zu spät ist?

Sie suchen eine

Zahnzusatzversicherung

speziell für Kinder?

 

Zahnzusatzversicherung ohne wenn und aber

Zahnersatz ist teuer. Ein fester Zuschuss, den die gesetzliche Krankenversicherung gewährt, deckt die Rechnung für eine Krone, eine Brücke, ein Implantat oder ein Inlay nur zu einem geringen Teil ab, denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nur 50% und wenn Sie regelmäßig zum Zahnarzt gehen und das Bonusheft ordnungsgemäß geführt haben 65% der Kosten. Einen großen Teil der Kosten müssen Sie demzufolge aus eigener Tasche zahlen. Haben Sie eine Zahnzusatzversicherung, übernimmt diese den Großteil der Gesamtkosten. Das können bis zu 90% des Rechnungsbetrages sein.

Zahnzusatzversicherung mit LEISTUNGEN OHNE WENN UND ABER

Von den Behandlungs- und Materialkosten werden von HALLESCHE GIGA.Dent inklusive der gesetzlichen Krankenversicherung
erstattet:

bis 100% für Brücken, Kronen, Prothesen

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den jeweiligen Festkostenzuschuss. HALLESCHE GIGA.Dent füllt bis 100 % des Rechnungsbetrages auf.

bis 100% für Inlays

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den Festkostenzuschuss wie er z. B. für eine Amalgamfüllung angefallen wäre. HALLESCHE GIGA.Dent füllt bis 100 % des Rechnungsbetrages auf. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der Inlays und auch keine Vorschriften über die zu verwendenden Materialien.

bis 100% für Implantate

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den Festkostenzuschuss. HALLESCHE GIGA.Dent füllt bis 100 % des Rechnungsbetrages auf.

Leistung für Knochenaufbau

Die Kosten für Knochenaufbau mit künstlichem oder natürlichem Knochenmaterial werden von
HALLESCHE GIGA.Dent übernommen, wenn sie als Vorbehandlung zu einer nachfolgenden Implantationsmaßnahme gehören.

bis 100% für Keramikverblendungen / Veneers

HALLESCHE GIGA.Dent füllt bis 100% des Rechnungsbetrages auf.

100% für Kunststofffüllungen

Kunststofffüllungen werden von HALLESCHE GIGA.Dent zu 100% übernommen. Die Anzahl der erstattungsfähigen Kunststofffüllungen ist nicht begrenzt.

100% für Wurzelbehandlungen

Für Wurzelbehandlungen werden von HALLESCHE GIGA.Dent 100% des Rechnungsbetrages erstattet.

100% für Parodontosebehandlungen

Für Parodontosebehandlungen werden von HALLESCHE GIGA.Dent 100% des Rechnungsbetrages erstattet, wenn die gesetzliche Krankenkasse vorleistet.

100% für professionelle Zahnreinigungen

HALLESCHE GIGA.Dent erstattet 100% der Kosten für Zahn-Prophylaxe zweimal pro Kalenderjahr. Höchstens 80 EUR pro Zahn-Prophylaxe.

bis zu 100% für Hightech-Leistungen

  • Laserbehandlungen

  • Behandlung mit OP-Mikroskop

  • CEREC-Behandlung

  • Digitale Volumentomographie

  • Bakterien- / DNA-Test

  • Analgo- und Lachgassedierung

  • Akupunktur bei Behandlungen

  • Aufbissschienen (Knirscherschienen)

monatlicher Beitrag

  0 - 17 Jahre:
18 - 32 Jahre:

33 - 43 Jahre:

44 - 51 Jahre:

52 - 58 Jahre:

59 - 65 Jahre:

  ab 66 Jahre:

14,00 EUR

18,90 EUR

22,90 EUR

29,90 EUR

34,90 EUR

40,90 EUR

44,90 EUR

Erstattungsbeispiele der HALLESCHE GIGA.Dent Zahnzusatzversicherung:

Vollkeramikkrone

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

675 EUR
 

197 EUR
478 EUR
478 EUR
0 EUR

Vollverblendete Keramikbrücke

 

1.880 EUR
 

603 EUR
1.277 EUR
1.277 EUR
0 EUR

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

Keramikinlay

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

625 EUR
 

50 EUR
475 EUR
475 EUR
0 EUR

Implantat mit Keramikkrone

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

3.375 EUR
 

456 EUR
2.919 EUR
2.919 EUR
0 EUR

Kunsttoffffüllung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

127 EUR
 

42 EUR
85 EUR
85 EUR
0 EUR

Wurzelbehandlung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

510 EUR
 

0 EUR
510 EUR
510 EUR
0 EUR

Parodontosebehandlung

 

440 EUR
 

0 EUR
440 EUR
440 EUR
0 EUR

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

Zahnreinigung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

Hallesche GIGA.Dent zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

110 EUR
 

0 EUR
110 EUR
80 EUR
30 EUR

 

Zahnzusatzversicherung wenn es eigentlich schon zu spät ist

Für Personen, die aufgrund Ihrer Anzahl fehlender Zähne oder der Tatsache, dass sie bereits bei einer anderen Zahnzusatzversicherung abgelehnt wurden, keine Zahnzusatzversicherung mit Gesundheitsfragen erhalten, kommt eine Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung in Frage. Wir empfehlen den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung bei einer der folgenden Versicherungsgesellschaften.

Zahnzusatzversicherung OHNE GESUNDHEITSFRAGEN

Von den Behandlungs- und Materialkosten werden von uniVersa dentPrivat inklusive der gesetzlichen Krankenversicherung
erstattet:

80-90%* für Brücken, Kronen, Prothesen

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den jeweiligen Festkostenzuschuss. uniVersa dentPrivat füllt 80-90%* des Rechnungsbetrages auf.

80-90%* für Inlays

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den Festkostenzuschuss wie er z. B. für eine Amalgamfüllung angefallen wäre. uniVersa dentPrivat füllt 80-90%* des Rechnungsbetrages auf. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der Inlays und auch keine Vorschriften über die zu verwendenden Materialien.

80-90%* für Implantate

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt nur den Festkostenzuschuss. uniVersa dentPrivat füllt 80-90%* des Rechnungsbetrages auf.

Leistung für Knochenaufbau

Die Kosten für Knochenaufbau mit künstlichem oder natürlichem Knochenmaterial werden von der
uniVersa dentPrivat mit 80-90%* übernommen, wenn sie als Vorbehandlung zu einer nachfolgenden Implantationsmaßnahme gehören.

80-90%* für Keramikverblendungen / Veneers

Die uniVersa dentPrivat füllt 80-90%* des Rechnungsbetrages auf.

80-90%* für Kunststofffüllungen

Kunststofffüllungen werden von uniVersa dentPrivat zu 80-90%* übernommen. Die Anzahl der erstattungsfähigen Kunststofffüllungen ist nicht begrenzt.

80-90%* für Wurzelbehandlungen

Für Wurzelbehandlungen werden von uniVersa dentPrivat 80-90%* des Rechnungsbetrages erstattet.

100% für Parodontosebehandlungen

Für Parodontosebehandlungen werden von uniVersa dentPrivat zu 100% des Rechnungsbetrages erstattet, wenn die gesetzliche Krankenkasse vorleistet.

100% für professionelle Zahnreinigungen

uniVersa dentPrivat erstattet 100% der Kosten für Zahn-Prophylaxe zweimal pro Kalenderjahr. Höchstens 80 EUR pro Zahn-Prophylaxe.

bis zu 100% für Hightech-Leistungen

  • Laserbehandlungen

  • Behandlung mit OP-Mikroskop

  • CEREC-Behandlung

  • Digitale Volumentomographie

  • Bakterien- / DNA-Test

  • Analgo- und Lachgassedierung

  • Akupunktur bei Behandlungen

  • Aufbissschienen (Knirscherschienen)

*

  • 80% Leistung wenn Bonusheft weniger als 5 Jahre regelmäßig geführt wurde

  • 85% Leistung bei mindestens 5 jährigem Bonusheftnachweis

  • 90% Leistung bei mindestens 10jährigem Bonusheftnachweis

monatlicher Beitrag

  0 - 15 Jahre:
16 - 20 Jahre:

21 - 25 Jahre:

26 - 30 Jahre:

31 - 35 Jahre:

36 - 40 Jahre:

41 - 45 Jahre:

46 - 50 Jahre:

51 - 55 Jahre:

56 - 60 Jahre:

61 - 65 Jahre:

66 - 70 Jahre:

71 - 75 Jahre:

76 - 80 Jahre:

14,14 EUR

16,24 EUR

12,92 EUR

15,68 EUR

18,23 EUR

21,38 EUR

24,72 EUR

27,67 EUR

30,82 EUR

34,75 EUR

38,09 EUR

38,88 EUR

39,27 EUR

39,27 EUR

Erstattungsbeispiele der uniVersa dentPrivat Zahnzusatzversicherung:

Vollkeramikkrone

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

675 EUR
 

197 EUR
478 EUR
410 EUR
68 EUR

Vollverblendete Keramikbrücke

 

1.880 EUR
 

603 EUR
1.277 EUR
1.089 EUR
188 EUR

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

Keramikinlay

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

 625 EUR
 

50 EUR
475 EUR
512 EUR
63 EUR

Implantat mit Keramikkrone

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

3.375 EUR
 

456 EUR
2.919 EUR
2.581 EUR
337 EUR

Kunsttoffffüllung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

127 EUR
 

42 EUR
85 EUR
72 EUR
13 EUR

Wurzelbehandlung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

510 EUR
 

0 EUR
510 EUR
410 EUR
54 EUR

Parodontosebehandlung

 

440 EUR
 

0 EUR
440 EUR
396 EUR
44 EUR

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

Zahnreinigung

Das ist Ihr Rechnungsbetrag:
Das zahlt Ihre „Gesetzliche“:
Höhe Ihrer Zuzahlung:

uniVersa dentPrivat zahlt:
Ihre Zuzahlung sinkt auf:

 

110 EUR
 

0 EUR
110 EUR
80 EUR
30 EUR

Zahnzusatzversicherung speziell für Kinder

2 von 3 Kindern benötigen im Laufe des Heranwachsens eine Kieferregulierung. Sofern eine Kiefer- oder Zahnfehlstellung vorliegt, wird Ihr Kind in fünf unterschiedliche Gruppen (KIG-Kieferorthopädische Indikationsgruppe) eingeteilt. Nähere Informationen zu KIG finden Sie unter Leistungsbeispiele im unteren Teil dieser Seite. Die gesetzliche Krankenkasse leistet erst ab KIG 3. Eine kieferorthopädische Behandlung kann immer auch hohe Eigenkosten bedeuten, deshalb empfehlen wir den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung.

Zahnzusatzversicherung mit TOP LEISTUNGEN FÜR KIEFERORTHOPÄDIE

Von den Behandlungs- und Materialkosten werden von der DKV KDBE  inklusive der gesetzlichen Krankenversicherung
erstattet:

Kieferorthopädie

Wenn generell kein Leistungsanspruch
gegenüber einer gesetzlichen Krankenversicherung besteht:


100 % vom Rechnungsbetrag, bis zu 1.500 EUR je Behandlungsfall erhalten Kinder und Jugendliche für die bis zum vollendeten 18. Lebensjahr begonnenen, medizinisch notwendigen kieferorthopädischen Behandlungen. Dies betrifft Kinder und Jugendliche z. B. bei Einstufung in KIG 2, die bei Beginn der Behandlung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wenn ein Leistungsanspruch gegenüber einer gesetzlichen Krankenversicherung besteht:


100 % vom Rechnungsbetrag, bis zu 1.500 EUR je Behandlungsfall erhalten Kinder und Jugendliche für die bis zum vollendeten 18. Lebensjahr begonnenen, medizinische notwendigen kieferorthopädischen Behandlungen. Dies betrifft Kinder und Jugendliche z. B. bei Einstufung in KIG 3, KIG 4, KIG 5.  
Obwohl die gesetzliche Krankenkasse in diesen Fällen 80 bis 90 % sofort und die restlichen 20 bis 10 % nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung übernimmt, können immer dann Restkosten verbleiben, wenn während der Behandlung Leistungen aus der sogenannten Mehrkostenvereinbarung in Anspruch genommen werden. Die DKV übernimmt als einer von ganz wenigen Versicherern bis zu 1.500 EUR je Behandlungsfall für die med. notwendigen kieferorthopädischen Zusatzleistungen aus der Mehrkostenvereinbarung, ausgenommen sind Aufwendungen für kosmetische Maßnahmen.

Minibrackets werden erstattet

Kunststoffbrackets werden erstattet

zahnfarbenen Brackets werden erstattet

Retainer werden erstattet

Invisalign wird erstattet

Lingualtechnik wird erstattet

Funktionsanalyse wird erstattet

Wartezeiten

Für kieferorthopädische Maßnahmen besteht im Tarif DKV KDBE eine Wartezeit von 8 Monaten. Im Anschluss daran können Sie Leistungen für kieferorthopädische Maßnahmen oder Zahnspangen in Anspruch nehmen.

monatlicher Beitrag

  0 - 19 Jahre:
20 - 29 Jahre:

30 - 39 Jahre:

40 - 49 Jahre:

50 - 59 Jahre:

60 - 99 Jahre:

11,47 EUR

15,76 EUR

23,56 EUR

29,45 EUR

39,14 EUR

41,78 EUR

Techniken der Kieferorthopadie

Minibrackets

Minibrackets (die Halteplättchen für den Behandlungsbogen) sind wesentlich kleiner als die sonst üblichen Brackets. Das bietet zwei Vorteile:

Sie bedecken einen kleineren Teil der Zahnoberfläche und ermöglichen dadurch eine einfachere Zahnpflege. Zum anderen sind sie durch ihre geringere Größe unauffälliger.

Kunststoffbrackets

Die Begründung für durchsichtige Kunststoffbrackets

ist in der Regel in der unauffälligen Farbe zu finden. Kunststoffbrackets sehen einfach schöner aus, der Patient fühlt sich damit wohler.

zahnfarbenen Brackets

Farblose Bögen sind notwendig in Zusammenhang mit farblosen bzw. zahnfarbenen Brackets.

Der Patient fühlt sich ganz einfach wohler, wenn man die Multiband-Apparatur nicht so einfach sieht.

Retainer

Der sogenannte "Retainer" ist eine Nachsorge-Maßnahme und sichert den dauerhaften Erfolg einer kieferorthopädischen

Behandlung ab. So handelt es sich bei einem Retainer im Prinzip um einen "Zahn-Stabilisator", der die Zähne in der Position zum Zeitpunkt des erfolgreichen Abschlusses einer KFO-Behandlung hält.

Invisalign

Bei Invisalign handelt sich um eine fast unsichtbare, herausnehmbare Zahnschienen. Der Behandlungsverlauf sowie das Behandlungsergebnis

assen sich mit einem speziellen Computerprogramm, dem ClinCheck, im Voraus bereits bildlich darstellen.

 
Unsere Adresse:

Wettinstraße 1 • 04552 Borna

Telefon:

03433 200337

Fax:

03433 200339

Sie wollen eine Nachricht hinterlassen oder haben Fragen, dann schreiben Sie uns.

Wie mit Ihren persönlichen Daten umgegangen wird,

lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung.

In unserer Erstinformation erfahren Sie, wer wir sind und was wir machen.

*Pflichangaben

© 2020  VVB KG

privat rundumschutz

firmen rundumschutz

praxis rundumschutz

VERSICHERUNGSMAKLER

VVBKG